Start Aktivitäten News Vereinsgeschehen zum Jahresanfang
Vereinsgeschehen zum Jahresanfang PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DI Karl Gruber   

Eiszeit = Eisstockzeit:

Selbstverständlich hat die Bürgergarde Millstatt am, schon zur Tradition gewordenen Eisstockturnier der Kärntner Bürger- und Schützengarden um den begehrten Graf Lodron Wanderpreis, teilgenommen. Unsere 5 Recken haben sich in Himmelberg, dem diesjährigen Austragungsort, wacker geschlagen und haben den für uns stolzen 6. Platz errungen.

Eine Woche später mussten unsere "Stingelbrüder" beim Vereinseisschiessen der Marktgemeinde Millstatt in Tschierweg antreten und erkämpften den 3. Platz.

Beiden Moarschaften herzliche Glückwünsche und "Danke" für euer Engagement zur Ehre unserer Bürgergarde.

Mit Glückwünschen geht`s weiter:

Vor kurzem hat Kamerad Johann Palle - vlg Sonnenschein - das halbe Jahrhundert voll gemacht.

Eine Woche später feierte Kamerad Johann Bauer seinen 7. Runden.

Euch beiden "Danke" für die Einladungen - es waren zwei nette, von Kameradschaft getragene Feste.

Unser unterstützendes Mitglied VDir. i.R. Kurt Zlanabitnig hat auf uns nicht vergessen: Danke für die Schwarzpulverspende - damit sind die Ehrensaluts in der nahen Zukunft gesichert.

Übrigens: Hansi Palle - Sonnenschein - hat unseren Bestand an "Edelweingläser" aufgestockt - wir schauen frohgemut auf unser zukünftiges "Wein-Junkerfest".