Start Aktivitäten
Begräbnis Simon Prodinger PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   

Am Freitag, dem 19. August 2011, haben die Kameraden der Bürgergarde Millstatt, die Bürgermusik Millstatt und die Freiwillige Feuerwehr Millstatt ihren Kameraden Simon Prodinger die letzte Ehre erwiesen.

Lieber Simon, wir werden Dich stets in bester Erinnerung behalten!

 
Heldenehrung / Bummelmarkt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DI Karl Gruber   

Am Samstag, 30.07.2011, hat die Bürgergarde Millstatt zur traditionellen Heldenehrung der Gefallenen beider Weltkriege zum Kriegerdenkmal vor der Stiftskirche eingeladen.

An der Kranzniederlegung, die unser Stiftspfarrer mit einer besinnlichen Andacht und mit gefühlvollen aktuellen Ausblicken auf das Weltgeschehen begleitete, nahmen neben der Bürgergarde die Bürgermusik Millstatt und die Freiwillige Feuerwehr Millstatt teil. Mit dem Läuten der "Heldenglocke" und dem priesterlichen Ausspruch: "Möge die Glocke die Botschaft hinaustragen!" wurde die Heldenehrung beendet.

Die Kameraden der anwesenden Vereine, einige Gäste und leider wenige Einheimische genossen den lauen Sommerabend beim Dämmerschoppen am Pfarrplatz. Unser Dank gilt in diesem Zusammenhang dem Stiftspfarrer, Herrn Rudolf Ortner, für die grosszügige Überlassung der Einrichtungen des Pfarrhofes samt Infrastruktur für die Ausrichtung der Bewirtung der Dämmerschoppen-Gäste .

BUMMELMARKT:

Die viel kritisierten administrativen Hürden (sprich: Anmeldung aller Beschäftigten bei der Krankenkasse)  haben sich als realistisch gering ergeben - sodass die Bürgergarde Millstatt die Bewirtung beim Bummelmarkt am Montag, 01.08.2011, in gewohnter Weise durchführte. Prima Veranstaltungswetter und viele Bummelmarkt-Besucher haben unsere Veranstaltung zu einem vollen Erfolg werden lassen - die Mitglieder des Ausschusses warten gespannt auf die Vorlage der Endabrechnung für beide Veranstaltungen durch unseren Oberleutnant.

 
Verbandsehrungen 2011 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DI Karl Gruber   

Im Rahmen des 57. Landestreffen der Kärntner Bürger- und Schützengarden wurden Kamerad Günther Obertaxer für 15-jährige Mitgliedschaft die BRONZENE und für 40-jährige Mitgliedschaft den Kameraden Gruber Karl, Ottacher Klaus und Silbernagl Adolf die GOLDENE Verdienstmedaille überreicht. Herzlichen Glückwunsch den Geehrten und weiterhin viel Freude im Kameradenkreis.

 
Landestreffen 2011 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DI Karl Gruber   

Die Bürgergarde Millstatt hat am Sonntag, 10.07.2011 mit 18 Gardisten und 22 Musikern/innen am 57. Landestreffen der Kärntner Bürger- und Schützengarden in Tiffen teilgenommen.  Der Wettergott hat es für diese Veranstaltung zu gut gemeint. Klarblauer, wolkenloser Himmel - wir Gardisten standen auf einer schattenlosen Wiese in der prallen Sonne - jeder kann sich`s ausmalen wie wir uns in den Uniformen gefühlt haben.

Die ökumenische Segensfeier wurden von einem Diakon und dem evangelischen Pastor zelebriert, wobei der Pastor durch eine launige Predigt Stimmung unter die Zuhörer brachte und mit der Feststellung "mir ist warm - Euch ist warm - Amen!" seine Ansprache beendete.

Abgesehen von den Kärntner Garden, die alle vollzählig erschienen waren, haben auch die Murauer Garde, die wegen ihrer zuverlässigen Teilnahme an unseren Landestreffen schon fast als Kärntner Garde gilt, auch eine Garde aus Bayern am Fest teilgenommen.

Nach den obligaten Funktionärsreden und den Verbandsehrungen wurde das 57. Landestreffen mit dem Absingen des Kärntner Heimatliedes beendet.

Die Bewirtung der teilnehmenden Garden war von der Schützengarde Tiffen bestens organisiert. Wir gratulieren unseren Kameraden der Tiffner Garde zum gelungenen Fest.

 

 
1. ökumenischer Pilgertag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DI Karl Gruber   

Am Freitag, 01. 07. 2011 fand der erste ökumenische Domitian Pilgertag in Millstatt statt. Der katholische Bischof, Dr. Schwarz, und der evangelische Superintendent, Mag. Sauer, führten die 300 Personen starke Pilgertruppe rund um den Domitiani-Pilgerweg.

Für die Bürgergarde Millstatt war es Ehrensache, die beiden hohen geistlichen Würdenträger um 08.00 Uhr bei der Domitianstatue am Schillerstrand gebührend willkommen zu heissen. 18 Gardisten - das an einem Werktag Vormittag - waren zum Empfang mit General de Charge angetreten.

 
Wir haben ein Versprechen eingelöst! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DI Karl Gruber   

Zum 90.Geburtstag unseres Ehrenhauptmannes Franz Kraller hat ihm die Bürgergarde einen nicht genau definierten Ausflug mit allem Drum und Dran geschenkt.

Am Dienstag, 28.06.2011 war`s dann soweit. 3 Gardisten haben unseren Ehrenhauptmann zu Hause abgeholt und ihn samt Ehegattin Margarethe zum Schillerstrand begleitet. Hier wartete schon Gardekamerad Hans Palle mit seinem "Sportmotorboot" -- und auf ging`s zu einer gemütlichen Seerundfahrt mit Mittagessen im Strandrestaurant Sittlinger in Döbriach.

Ehrenhauptmann Kraller, in guter körperlicher und bester geistiger Verfassung, war über diesen Überraschungsausflug höchst erfreut und bedankte sich mit bewegten Worten.

Lieber Franz! Nochmals alles Gute und ad multos annos die Kameraden der Bürgergarde.

 
Fronleichnam 2011 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ehren-Oberleutnant Heinz W. Göckler   

Mit dem Weckruf um 06:30 Uhr der Bürgermusik Millstatt begann die traditionelle Ausrückung der Bürgergarde Millstatt zum Fronleichnamsfest am 23.06.2011. Um 06:00 Uhr empfing Stiftspfarrer Rudolf Ortner die angetretene Garde mit der Bürgermusik zu der Schützenmesse in der Stiftskirche Millstatt.

Infolge des schlechten Wetters, es regnete in Strömen, wurde kurzfristig die Fronleichnams-Seeprozession abgesagt. In einer Regenpause um 08:30 Uhr marschierte die angetretene Bürgergarde unter Musikbegleitung der Bürgermusik auf den Jesuitenplatz (Kirchenvorplatz) und nahm solchermaßen am Hochamt zum Fronleichnamsfest teil.

Mit Ende des Hochamtes war auch die Ausrückung zum heurigen Fronleichnamsfest der Bürgergarde zu Ende.

Die Bürgergarde rückte korporativ mit 5 Offizieren und 24 Gardisten, die Bürgermusik mit 34 MusikerInnen zu diesem Festtag aus.

Im Vorfeld des Fronleichnamsfestes fand am Sonntag, den 19. 06. 2011 (Dreifaltigkeitssonntag) das Exerzieren mit Waffenübung der Garde statt an dem insgesamt 18 Gardisten teilnahmen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 8