Start Aktivitäten
Schon wieder ein "Runder" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DI Karl Gruber   
Mittwoch, den 27. Juni 2012 um 17:52 Uhr

Am Samstag, 23.06. hat unser Gardekamerad - ehemals auch Gardemusiker - Klaus Ottacher seinen 50-er gefeiert. Es war für uns eine Ehrensache, dass wir ihn, unserer Korporation entsprechend,"heraus-schiessen"!

Samstag um 04:00 Uhr war`s soweit. Ohne Absprache trafen sich seine Brüder, deren Gattinnen, dem sog. "O-Chor" mit der 6-köpfigen Gardeabordnung vor dem Haus unseres Jubilares. Mit Knallerei und Gesang wurde der Jubilar im wahrsten Sinn des Wortes aufgescheucht. Haben doch die "Mostler-Musikanten" ihn von Freitag 23:00 Uhr bis Samstag 03:00 Uhr in den Geburtstag hineingespielt.

Die Feier im Zelt - das Wetter hat`s nicht besonders gut gemeint - hat sich mit wechselnden Gratulanten (Freundesrunde, Bürgermusik, Familie Franz, unzähligen Nachbarn usw.) bis in den Abend des Samstag hingezogen. Für Speis und Trank war mehr als ausreichend gesorgt.

Es war ein tolles Fest! Klaus - nochmals alles Gute und vielen Dank für die Gastfreundschaft.  Deine Gardekameraden.

 
Starkes Juniwochenende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DI Karl Gruber   
Montag, den 18. Juni 2012 um 08:58 Uhr

Am Samstag,16.06.2012,war die Bürgergarde eingeladen mit der Millstätter Bürgermusik deren 80-jährigen Bestand zu feiern. Für uns war es eine grosse Ehre für unsere "jüngere Vereinsschwester" auszurücken. 23 Musikkapellen haben beim Defilieren der Jubilarin zum "Geburtstag" gratuliert. Es war ein schönes Fest- herzliche Gratulation an die Kameraden der Bürgermusik.

Am nächsten Tag, Sonntag, 17.06.2012, waren wir von der Hoteliersfamilie Obweger -Hotel Alexanderhof- eingeladen mit Karoline und Hans Obweger deren gemeinsamen 8o-er, den 50. Hochzeitstag, den 45 jährigen Bestand des 4-Sterne Hotels Alexanderhof und die Renovierung und Einweihung des Bildstöckels zu feiern. Herzlichen Dank für die Einladung - es war ein schönes Erlebnis.

Besonders stolz macht uns die Tatsache, dass bei beiden improvisierten und von uns nicht langfristig geplanten Ausrückungen 15 bzw. 16 Gardisten teilnahmen - beide "Ehrensaluts" fanden grossen Anklang.

 
Fronleichnamsfest 2012 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ehren-Oberleutnant Heinz W. Göckler   
Mittwoch, den 13. Juni 2012 um 14:01 Uhr

Das Fronleichnamsfest ist traditionell mit der korporativen Ausrückung der Bürgergarde Millstatt eng verbunden.

Bereits am Vorabend zu Fronleichnam erfolgt durch die Bürgermusik Millstatt der traditionelle "Zapfenstreich", bei dem die Bürgermusik den Offizieren der Bürgergarde musikalisch ein Abendständchen breiten und von den so geehrten Offizieren zu einem Umtrunk eingeladen werden.

Mit dem Weckruf um 06:30 Uhr der Bürgermusik Millstatt begann die Ausrückung der Bürgergarde Millstatt zum Fronleichnamsfest am 07. 06. 2012. Im Anschluß um 06:00 Uhr erfolgte der gemeinsame Einmarsch in die Stiftskirche zur obligaten "Schützenmesse" die von Stiftspfarrer Rudolf Ortner zelebriert wurde.

Um 08:30 Uhr marschierte die Bürgergarde Millstatt auf den Jesuitenplatz (Kirchenvorplatz) und nahm solchermaßen am Hochamt zum Fronleichnamsfest teil.

Am Ende des Hochamtes erfolgte die Fronleichnamsprozession die von der Stiftkirche zur Anlegestelle Marchetti führte wo am Motorschiff "Kärnten" der erste von vier Altaren aufgebaut war. Die Prozession ging mit der Fahrt über den See weiter zu den Stationen Döbriach  und über Dellach wieder nach Millstatt wo am letzten Altar beim Haus Gottlieb Strobl die Fronleichnamsprozession mit dem Abspielen- bzw. Absingen des "Großer Gott wir loben Dich" endete.

Im Vorfeld des Fronleichnamsfestes fand am Sonntag, den 03. 06. 2012 (Dreifaltigkeitssonntag) das Exerzieren mit Waffenübung der Garde statt.

 
"Dankeschön-Ausflug" ,Schiff-ahoi PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DI Karl Gruber   
Sonntag, den 03. Juni 2012 um 07:57 Uhr

Wie in der Generalversammlung beschlossen, wurde am Samstag, 02.06.2012, der "Dankeschön-Ausflug" durchgeführt. Zu dieser Schifffahrt mit geplanter Einkehr bei unserem unterstützendem Mitglied Willi Sittlinger waren alle Gardisten mit ihren Angehörigen und besonders alle freiwilligen HelferInnen bei unserem Junkerfest eingeladen.

Bei Bilderbuchwetter (wolkenloser Himmel, klarblauer, ruhiger See) bestiegen wir (in Summe 34 Personen) um 11.00 Uhr das MS "Kärnten" und genossen die Panoramafahrt nach Döbriach. Das vorbestellte Mittagessen stellte der bekannt guten Küche im Strandrestaurant Sittlinger- wie erwartet- das beste Zeugnis aus. Der gesellige Nachmittag endete mit der Rückfahrt nach Millstatt um 17.30 Uhr.

Die Bürgergarde möchte sich auch auf diesem Wege bei der Schifffahrt Millstättersee und bei Willi Sittlinger für ihr Entgegtenkommen bedanken.

Soweit beim Nachhauseweg in Erfahrung gebracht werden konnte, hat dieser Ausflug allen restlos gefallen und bildete wieder einen Mosaikstein in der aktiven Kameradschaftspflege.

 
Unser Fredy - ein 50er PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DI Karl Gruber   
Samstag, den 02. Juni 2012 um 08:42 Uhr

Der Geburtstagsreigen in unserer Bürgergarde geht weiter!

Am Samstag, 26.05. hat unser Gardekamerad Manfred Zlattinger seinen 50. Geburtstag gefeiert.

Lieber Fredy - wir danken Dir für die nette Einladung zum Kirchenwirt in Obermillstatt. Seine Familienangehörigen, der Ausschuss der Bürgergarde und die gesamte Nachbarschaft von Grossdombra haben bei Speis`und Trank ausgiebig Fredys Gastfreundschaft genossen.

Es soll nicht unerwähnt bleiben, dass das Ehepaar Zlattinger genau am gleichen Tag seinen Hochzeitstag feiert. Die Bürgergarde war gerüstet und hat Fredys Frau einen entsprechenden Blumengruß überreicht.

Euch beiden alles Gute für die Zukunft, stabile Gesundheit und Gottes Segen wünschen auch auf diesem Wege die Kameraden der Bürgergarde Millstatt.

 
Unser "Steirer" feierte PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DI Karl Gruber   
Donnerstag, den 17. Mai 2012 um 08:04 Uhr

Am Sonntag,06.05. feierte unser Gardekamerad Leo Rauch seinen "5oer"! Aus diesem Anlaß hat er seine steirische Verwandtschaft und seine Millstätter Angehörigen, sowie eine Abordnung der Bürgergarde Millstatt und der FF Millstatt am Samstagabend in die Pizzeria Peppino eingeladen.

Lieber Leo! Auch auf diesem Wege herzlichen Dank für die Einladung und die generöse Bewirtung - es war ein gelungener Abend im Sinne gelebter Kameradschaft.

Nochmals alles Gute, viel Glück, stabile Gesundheit und Gottes Segen für Deinen weiteren Lebensweg

die Kameraden der Bürgergarde Millstatt

 
Ehrenoberleutnant jubiliert PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DI Karl Gruber   

Unser Ehrenoberleutnant jubiliert!

"Willkommen in der "Societa septuaginta" - willkommen im Club der Siebziger!!"

Seit Sonntag, 25.03.2012 ist unser Ehrenoberleutnant Heinz Göckler Zwangsmitglied dieser Vereinigung. Hauptmann Gruber hat in der Laudatio bei der Geburtstagsfeier, zu der der Jubilar seine Familie und den Ausschuss der Bürgergarde Millstatt in den Millstätter Posthof geladen hatte, die unschätzbaren ideellen Vorteile des neuen Alters-statuses im zukünftigen Leben des Geehrten aufgezählt.

55 Jahre Treue zur Garde und aktive Mitarbeit zeichnen unseren Heinz - derzeit PR-Beauftragter der Garde - aus. Für den Einsatz sagen wir Gardisten Dir herzlich "Danke-schön", mit der Bitte: Stell`Dich auch in Zukunft weiterhin den Anforderungen der Garde!

Lieber Heinz! Wir wünschen Dir aufrichtig alles Gute zum Runden, behalte Deine sozialen Kompetenzen, viel Glück und reichen Gottessegen für Deinen weiteren Lebensweg wünschen Dir Deine Kameraden der Garde.

Ad multos annos!

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 8