Start Aktivitäten News Kaiserfest Erlebnisbericht
Kaiserfest Erlebnisbericht PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DI Karl Gruber   

Bei prächtigem Sommerwetter fand am Samstag, 21.08.2010 das vom Verein der Millstätter Fremdenverkehrs-Wirtschaft (kurz "Wirtestammtisch") bestens organisierte, 27. Millstätter Kaiserfest statt.

Schon am Vormittag brachten 2 Musikkapellen aus Italien/Südtirol Kurkonzerte der "guten, alten Zeit" zu Gehör.

Ab 14.00 Uhr bewegte sich der Festzug, angeführt von der Millstätter Bürgermusik, durch den Ort. Die Bürgergarden Millstatt, Spittal, Himmelberg und Tiffen, der Traditionsverein Obermillstatt und die Sol. Kameradschaft Treffling/Seeboden bildeten den Block der uniformierten Korporationen, gefolgt von den Millstätter Bürger- und Matzelsdorfer Trachtenfrauen und den kostümierten Abordnungen von 6 Millstätter Hotels.

Den bunten Festzug vom Rathausplatz zur Strandpromenade lockerten die Pfarrmusik Olang, die Jugendmusikkapelle Millstätter Berg, die Musicale Filarmonica di S.Barbara und die Schützenmusik Tiffen auf.

Der "Kaiser" - wie immer authentisch dargestellt von KR Hannes Flaschberger - und die Ehrengäste wurden in 3 Kutschen zum Festplatz gebracht.

Der Nachmittag wurde den zahlreichen, staunenden Besuchern durch Konzerte der anwesenden Musikkapellen verkürzt.

Am Abend luden "Die Thannhäuser" zu Tanz und Unterhaltung ein.

Nur der Vollständigkeit sei erwähnt - da es eine Selbstverständlichkeit darstellt - dass für Speis und Trank in ausreichender Menge und Vielfalt gesorgt war.

Das Brillantfeuerwerk in der lauen Sommernacht wurde seinem Namen voll gerecht.

Wer nicht dabei war - hat etwas versäumt!

"Es war sehr schön ............"

****** Bilder HIER anschauen ******