Start Aktivitäten News NACHRUF zum Ableben von Ehrenhauptmann Franz Kraller
NACHRUF zum Ableben von Ehrenhauptmann Franz Kraller PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DI Karl Gruber   
Freitag, den 20. September 2013 um 14:14 Uhr

Die Bürgergarde Millstatt betrauert den Tod ihres Ehrenhauptmannes Franz Kraller.

 

Unser langjähriger Kamerad ist am Dienstag, dem 17.09. 2013 abends im Seniorenheim Seeboden gestorben.

 

Franz Kraller wurde am 20.11. 1920 in Seeboden geboren und ist nach Kriegsteilnahme im Jahre 1952 der Bürgergarde Millstatt beigetreten. Er war somit einer der "Männer der ersten Stunde" der Revitalisierung unserer Korporation und hat tatkräftig am Wiederaufbau der Bürgergarde Millstatt mitgearbeitet.

 

Im Jahre 1968 wurde Franz Kraller zum Leutnant

 

1969 zum Oberleutnant und

 

1974 zum Hauptmann befördert.

 

1983 musste Kamerad Franz Kraller diese Funktion aus gesundheitlichen Gründen zurücklegen.

 

Bei der Generalversammlung 1984 wurde Kamerad Franz Kraller einstimmig zum Ehrenhauptmann der Bürgergarde Millstatt gewählt.

 

Bis zum Jahre 2013 hat Ehrenhauptmann Franz Kraller an fast allen Ausrückungen, soweit es seine Mobilität erlaubte, teilgenommen. Auf eigenen Wunsch wurde Ehptm. Franz Kraller im heurigen Jahr dienstfrei gestellt.

 

Durch seine mehr als 60-jährige Zugehörigkeit zur Millstätter Bürgergarde wurde Ehrenhauptmann Franz Kraller mit allen Verdienstmedaillen - Bronze, Silber und Gold - ausgezeichnet. Seine erfolgreiche Tätigkeit in der Garde wurde mit der Verleihung des Verdienstkreuzes in Gold honoriert. Als äußeres Zeichen seiner langjährigen Mitgliedschaft zu unserer Korporation erhielt er 2003 die Erinnerungsmedaille für 50-jährige Zugehörigkeit und 2013 die Erinnerungsmedaille samt Urkunde vom Landesverband für 60 Jahre Mitgliedschaft bei der Bürgergarde Millstatt.

 

Die Geschicke und das Ansehen der Bürgergarde Millstatt wurde über weite Strecken von Kamerad Franz Kraller als Person, durch sein Engagement und sein Auftreten beeinflusst, geleitet und bestimmt.

 

Franz Kraller hat in allen seinen Funktionen in seiner jahrzehntelangen Zugehörigkeit zur Bürgergarde Millstatt die Kameradschaft, Gefolgschaft, die Traditionspflege, die Pflichterfüllung, die Einsatzbereitschaft und Einsatzfreude vorgelebt.

 

Im Namen der Kameraden der Bürgergarde Millstatt möchten wir unserem  Ehrenhauptmann Franz Kraller recht herzlich danken, dass er als treuer und verlässlicher Funktionär unserer Korporation durch Korrektheit und sein Verantwortungsbewusstsein zu einer positiven Entwicklung und gesellschaftspolitischen Anerkennung der Bürgergarde Millstatt als Traditionsträger beigetragen hat.

 

 

Wir werden Ehrenhauptmann Franz Kraller am Samstag, dem 21.09. 2013 um 12:30 Uhr am Kalvarienberg auf seinem letzten irdischen Weg begleiten und die gebührende kameradschaftliche Ehre erweisen und ihm, der die Gardewerte jahrzehntelang gepflegt und hoch gehalten hat, stets in ehrender Erinnerung behalten.