Start Aktivitäten News Heldenehrung 2012
Heldenehrung 2012 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DI Karl Gruber   
Sonntag, den 29. Juli 2012 um 14:44 Uhr

Das letzte Juli- bzw. das erste Augustwochenende war im Veranstaltungskalender der Marktgemeinde Millstatt seit jeher für das traditionelle Schützenfest der Bürgergarde reserviert. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde nach dem kirchlichen Hochamt der Gefallenen beider Weltkriege in Form einer besinnlichen Heldenehrung gedacht.

Trotz Wechsel der Veranstaltungsorte (Barbara Egger Park, Strandpromenade, Stiftshof) konnte das Schützenfest, das unsere finanzielle Einnahmequelle war und unseren unabhängigen Bestand sicherstellte, wegen des eklatanten Besucherschwundes nicht mehr erfolgreich abgehalten werden. Ökonomische Überlegungen zwangen uns das Schützenfest nicht mehr zu veranstalten.

Da wir uns als Traditionsträger unseren "Altvorderen" verpflichtet fühlen, wurden die Heldenehrungen in Absprache mit dem Stiftspfarrer am Traditionswochenende nach dem Hochamt abgehalten.

So fand auch heuer am Sonntag, 29.07.2012 um 11:15 Uhr unter Mitwirkung des Stiftspfarrers Herrn Rudolf Ortner die feierliche Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal vor der Stiftskirche mit gemeinsamen Gebeten statt.

Die Bürgermusik Millstatt, die Bürgergarde Millstatt und die FF Millstatt nahmen korporativ an dieser Gedächtnisfeier teil und stellten den würdigen Rahmen für diese Veranstaltung, die nach dem Ehrensalut mit dem Lied vom "Guten Kameraden" ihren würdigen Abschluss fand.

Danach trafen sich alle ausgerückten Kameraden beim Hotel Alexanderhof zu einem gemütlichen Frühschoppen.

 

Zu den Bildern