Start Aktivitäten News Fronleichnamsfest 2012
Fronleichnamsfest 2012 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ehren-Oberleutnant Heinz W. Göckler   
Mittwoch, den 13. Juni 2012 um 14:01 Uhr

Das Fronleichnamsfest ist traditionell mit der korporativen Ausrückung der Bürgergarde Millstatt eng verbunden.

Bereits am Vorabend zu Fronleichnam erfolgt durch die Bürgermusik Millstatt der traditionelle "Zapfenstreich", bei dem die Bürgermusik den Offizieren der Bürgergarde musikalisch ein Abendständchen breiten und von den so geehrten Offizieren zu einem Umtrunk eingeladen werden.

Mit dem Weckruf um 06:30 Uhr der Bürgermusik Millstatt begann die Ausrückung der Bürgergarde Millstatt zum Fronleichnamsfest am 07. 06. 2012. Im Anschluß um 06:00 Uhr erfolgte der gemeinsame Einmarsch in die Stiftskirche zur obligaten "Schützenmesse" die von Stiftspfarrer Rudolf Ortner zelebriert wurde.

Um 08:30 Uhr marschierte die Bürgergarde Millstatt auf den Jesuitenplatz (Kirchenvorplatz) und nahm solchermaßen am Hochamt zum Fronleichnamsfest teil.

Am Ende des Hochamtes erfolgte die Fronleichnamsprozession die von der Stiftkirche zur Anlegestelle Marchetti führte wo am Motorschiff "Kärnten" der erste von vier Altaren aufgebaut war. Die Prozession ging mit der Fahrt über den See weiter zu den Stationen Döbriach  und über Dellach wieder nach Millstatt wo am letzten Altar beim Haus Gottlieb Strobl die Fronleichnamsprozession mit dem Abspielen- bzw. Absingen des "Großer Gott wir loben Dich" endete.

Im Vorfeld des Fronleichnamsfestes fand am Sonntag, den 03. 06. 2012 (Dreifaltigkeitssonntag) das Exerzieren mit Waffenübung der Garde statt.