Start Aktivitäten News Heldenehrung / Bummelmarkt
Heldenehrung / Bummelmarkt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DI Karl Gruber   

Am Samstag, 30.07.2011, hat die Bürgergarde Millstatt zur traditionellen Heldenehrung der Gefallenen beider Weltkriege zum Kriegerdenkmal vor der Stiftskirche eingeladen.

An der Kranzniederlegung, die unser Stiftspfarrer mit einer besinnlichen Andacht und mit gefühlvollen aktuellen Ausblicken auf das Weltgeschehen begleitete, nahmen neben der Bürgergarde die Bürgermusik Millstatt und die Freiwillige Feuerwehr Millstatt teil. Mit dem Läuten der "Heldenglocke" und dem priesterlichen Ausspruch: "Möge die Glocke die Botschaft hinaustragen!" wurde die Heldenehrung beendet.

Die Kameraden der anwesenden Vereine, einige Gäste und leider wenige Einheimische genossen den lauen Sommerabend beim Dämmerschoppen am Pfarrplatz. Unser Dank gilt in diesem Zusammenhang dem Stiftspfarrer, Herrn Rudolf Ortner, für die grosszügige Überlassung der Einrichtungen des Pfarrhofes samt Infrastruktur für die Ausrichtung der Bewirtung der Dämmerschoppen-Gäste .

BUMMELMARKT:

Die viel kritisierten administrativen Hürden (sprich: Anmeldung aller Beschäftigten bei der Krankenkasse)  haben sich als realistisch gering ergeben - sodass die Bürgergarde Millstatt die Bewirtung beim Bummelmarkt am Montag, 01.08.2011, in gewohnter Weise durchführte. Prima Veranstaltungswetter und viele Bummelmarkt-Besucher haben unsere Veranstaltung zu einem vollen Erfolg werden lassen - die Mitglieder des Ausschusses warten gespannt auf die Vorlage der Endabrechnung für beide Veranstaltungen durch unseren Oberleutnant.